Loading…
Generisk Nätapotek

Kursbeschreibungen

Yoga- eine Jahrtausende alte indische Tradition bedeutet aus dem Sanskrit frei übersetzt anschirren oder anjochen von Pferden , Ochsen oder Zugtieren vor einen Wagen. Damit ist gemeint, das anschirren oder anspannen oder auch Vereinigung des Körpers an die Seele zur Sammlung und Konzentration.

Yoga hat nachweislich eine positive Auswirkung auf die physische und psychische Gesundheit. Bei regelmäßiger Ausführung der Asanas (Yogahaltungen) und der damit verbundenen Atemtechniken werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskulatur trainiert.

Es kommt zu einer verbesserten Durchblutung und Sauerstoffversorgung in Gehirn, Muskeln, Blut-und Lymphgefäßen. Das Immunsystem wird gestärkt, Stress und Verspannungen werden gelöst, das Körpergefühl verbessert.